Die Kosten für meine Hebammenleistungen in der Schwangerschaft, sowie im Wochenbett werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

In der Stillzeit werden bei Problemen zudem
• 4 weitere telefonische Beratungen sowie
• 4 Hausbesuche übernommen.

Auch nicht stillende Mütter können meine Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

Bei Geburtsvorbereitungskursen werden zurzeit die Kosten von bis zu 14 Kursstunden übernommen.
Die Kosten für, bestimmte apothekenpflichtige Arzneimittel im Wochenbett werden zurzeit noch von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Diesbezüglich berate ich Sie ebenfalls und schlage Ihnen entsprechende Möglichkeiten und Arzneimittel vor.

Bei den privaten Krankenkassen gibt es sehr unterschiedliche und vertragsabhängige Leistungsangebote. Es ist daher ratsam, sich vor der Inanspruchnahme meiner Dienstleistungen bei seiner privaten Krankenkasse hinsichtlich der Kostenübernahme zu informieren.

Die geburtsvorbereitende Akupunktur wird nicht von den Krankenkassen übernommen

 

 


 

© 2014 Hebammenpraxis Neustadt am Rübenberge Impressum